Saisonstart 2016

Autor: Jannik Späth am 29.05.2016
Kategorie: Triathlon

Saisonstart 2016
 
Meine Triathlon-Saison ist bereits im vollen Gange und so habe ich schon die ersten beiden Wettkämpfe hinter mir.
 
Am letzten Aprilwochenende ging es mit meinem Ligateam vom TV Forst in der 1. LBS Liga in Backnang an den Start. Dort wurde eine Sonderform des Triathlons ausgetragen. Am Vormittag galt es eine 700m Schwimmstrecke im Freibad – sowie ein 2 km Laufstrecke zu bewältigen.



Mit den Abständen des Vormittages ging es am Nachmittag in ein Jagdstartrennen über 20km Radfahren und 5km Laufen.
Bei 5 Grad Außentemperatur sowie leichtem Schneefall war das Schwimmen noch die angenehmste Disziplin des Tages.
Beim Swim&Run konnte ich eine solide Leistung in beiden Disziplinen abrufen und landete auf dem 30. Platz – mit 1:58 min Rückstand auf den Führenden.



Beim Bike&Run konnte ich mit einem schnellen Wechsel und harten ersten Metern auf dem Rad in eine gute Radgruppe reinfahren. Diese wuchs Runde für Runde auf bis zu 15 Athleten. In einem großen Pulk ging es dann zum Laufen. Die Ziellinie überquerte ich wiederum auf dem 30. Platz, was für mich einen gelungenen Saisonauftakt bedeutete. Mit dem Team landeten wir auf einem hervorragenden 5. Platz.


 
Zwei Wochen später und bei deutlich angenehmeren äußeren Bedingungen ging es zum zweiten Ligastart nach Rheinfelden.
Dort wartete eine Sprintdistanz über 700m Schwimmen – 22km Rad – 5,5km Laufen auf uns.
Ebenfalls im Jagdstartmodus starteten alle 20sec ein Athlet. Schon beim Schwimmen konnte ich fünf vor mir gestarteten Athleten überholen und wechselte äußerst zufrieden auf mein Rad. Bei dem 22km Radkurs, bei welchem es schon nach ca. 2km eine äußerst steile und nicht enden wollende Rampe zu überwinden galt, konnte ich meine Position halten. Auf der abschließenden Laufrunde hatte ich zwischenzeitlich mit störendem Seitenstechen zu kämpfen, gegen Ende des Laufes konnte ich mein Tempo jedoch noch einmal steigern und die Ziellinie ebenfalls auf dem 30. Platz überqueren.
Haarscharf verpassten wir mit dem Team den 4. Gesamtplatz und landeten wiederum auf dem 5. Platz.


 
Im Juni geht es nun schlag auf schlag weiter. Drei Wettkämpfe (OD Mußbach, Liga Schömberg und PLM Erbach) in vier Wochen stehen an!



Zurück zur Übersicht